+49.30.803 66 02

Wann waren Sie das letzte Mal in Berlin?

x

Das RTH - Ihr Partner für Berlin Geschichte

Berlin ist eine der interessantesten Städte Europas. Sie hat immer wieder ihre Identität verändert: preußische Hauptstadt, Spree-Athen, Industriestadt, Hauptstadt des Kaiserreiches, Sündenbabel, Mekka der Moderne, Zentrale des NS-Terrors, geteilte Stadt – und jetzt wieder Hauptstadt! Darüber hinaus ist Berlin auch eine Modestadt, ein Kulturzentrum, eine Medienstadt ... und eine Brücke nach Osteuropa. Das legendäre Berliner Nachtleben muß an dieser Stelle wohl nicht weiter erwähnt werden, oder?

Seit nunmehr 50 Jahren bieten wir mit unseren Berlin-Seminaren allen Menschen aus Deutschland und Europa einen Hauptstadt-Aufenthalt der besonderen Art. Mehr als 120.000 Gäste haben mit uns das Berlin erlebt, das selbst den meisten Eingeborenen verborgen bleibt. Unser Haus steht allen Bürgern offen, die an deutscher Geschichte und Politik interessiert sind. Mit uns können Sie sämtliche Entwicklungen der Vergangenheit und Gegenwart, die in Berlin ihren Niederschlag gefunden haben, erfahren - und nebenbei unsere Hauptstadt in ihrer ganzen Vielfalt erleben! Denn keine Stadt verkörpert die Dramatik unserer Geschichte so sehr wie Berlin! Darüber hinaus haben wir besondere Angebote für Seminargruppen, Geschichtsleistungskurse, Geschichtsvereine, Verbände, Besuchergruppen und Einzelreisende. 

Mit uns nach Berlin... über 40 Reisen im Angebot

Derzeit können Sie auf ein Repertoire von über 40 verschiedenen Programmen zurückgreifen – vom allgemeinen historischen Überblick bis zu Spezial-Themen ist alles dabei. Und: Bei uns bekommen Sie keine „starren“ Programme, sondern ein Berlin-Angebot, das auch Ihre besonderen Wünsche gern berücksichtigt. Unsere Seminare sind übrigens keine „geschlossenen Veranstaltungen“, die nur Mitgliedern bestimmter Verbände, Vereine oder sonstiger Organisationen zugänglich wären. Und es sind auch keine historischen oder politischen Vorkenntnisse notwendig. Jeder, der sich für Politik und Geschichte interessiert, ist bei uns herzlich willkommen!

Ready for take off?

Das Robert-Tillmanns-Haus wird von der Bundeszentrale für politische Bildung institutionell und finanziell gefördert. Das bürgt nicht nur für die Qualität unserer Seminar-Reisen, sondern heißt auch, daß wir Ihnen einen einwöchigen Berlin-Aufenthalt zu besonders günstigen Konditionen anbieten können.Und sollten Sie den Wunsch verspüren, daß wir uns außerdem um Ihre Freizeitgestaltung kümmern mögen, sind wir auch hier jederzeit mit Tips, „Insider-Wissen“ und Organisationstalent zur Stelle. So wird Ihr Aufenthalt im Robert-Tillmanns-Haus zu einem besonderen Erlebnis für Sie!

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen.
Berlin wartet auf Sie!

Das RTH - Haus der Geschichte

Haus der Geschichte

Seit über 50 Jahren ist das Robert-Tillmanns-Haus ein zentraler Anlaufpunkt für Berlin-Interessierte. Unser Angebot ist besonders für geschichts- und politikorientierte Gruppen wie zum Beispiel Seminargruppen, schulische Leistungskurse und Geschichtsvereine, aber auch für Verbände aller Art attraktiv.

Forschungsprojekte

Durch die Aktivitäten der Familie Klöckling, die über 50 Jahre unseren Bildungsträger führten und die beide aktiv in der Flüchtlingshilfe tätig waren, ist es unsere Aufgabe, die Teilungsgeschichte aufzuarbeiten. Niko Rollmann hat hierzu zwei Forschungsprojekte betreut, deren Ergebnisse Sie hier nachlesen können.

Edition RTH

Im Rahmen unserer "Edition RTH" erscheinen zweimal jährlich bebilderte Hefte zu interessanten historischen Themen des 20. Jahrhunderts. Sie können bei uns im Hause erworben oder per Email bestellt werden. Bisher sind fünf Hefte erschienen, das nächste erscheint 2017.

Quo vadis, Berlin?

Die Stadt Berlin hat während des 20. Jahrhunderts immense Umbrüche erlebt. Der letzte "große Schub" setzte 1989 ein und hält bis zur Gegenwart an. Hier finden Sie ein paar Berlin-Perspektiven, die wir für Sie zusammengetragen haben. Vom Berlin der Zwanziger Jahre bis zur Ausstellung „David Bowie“…