+49.30.803 66 02

Deutschland war über vier Jahrzehnte lang geteilt. Wie kam es eigentlich dazu? Hätte es eine Alternative gegeben? Dieses Seminar will die dramatische Geschichte der deutschen Teilung in der Stadt darstellen, die davon am stärksten betroffen war: Berlin. Die Veranstaltung führt von den politischen Erschütterungen des Nationalsozialismus und der frühen Nachkriegszeit in die Situation der achtziger Jahre des vorherigen Jahrhunderts hinein – als sich viele Menschen schon mit der Teilung arrangiert hatten. Dann wird die Gegenwart beleuchtet: Welche Probleme hat die Wiedervereinigung aufgeworfen? Wie lange wird man noch von „Ossis” und „Wessis” reden?

Recent Projects